Wenn Ihr Kind (oder Sie/Du selbst) an einer Veranstaltung der Ev. Jugendarbeit Borghozhausen teilnimmt, dann fragen wir auf der Anmeldung nach dem Einverständnis für Fotos. Mit Ihrer/Deiner Unterschrift erklären Sie/erklärst Du, folgende Hinweise gelesen zu haben und einverstanden zu sein. Das Einverständnis kann jeder Zeit widerrufen werden.

Einwilligung zur Verwendung/ Veröffentlichung von Foto-, Video- und Tonaufnahmen sowie zur Namensnennung

Die gemeinsamen Aktivitäten innerhalb der Ev. Jugend von Westfalen und deren Untergliederungen sind grundsätzlich gekennzeichnet von vielen spannenden, herausfordernden, prägenden und unwiederbringlichen Situationen und Erlebnissen. Dabei steht das gemeinsame Erleben, Erfahrungen machen und Lernen im Vordergrund. Um allen Beteiligten eine lang anhaltende Erinnerung an diese ereignisreiche und gewinnbringende Zeit zu ermöglichen und daneben auch uns die Möglichkeit zu geben, unsere Tätigkeit zu dokumentieren und über diese zu berichten, werden von oder im Auftrag unserer Mitarbeiter/innen bei diesen Aktivitäten gelegentlich Foto-, Video- und Tonaufnahmen gefertigt, die in der Regel auch die Teilnehmenden zeigen. Diese Aufnahmen möchten wir sowohl den Teilnehmenden zur Verfügung stellen, als auch in eigenen Publikationen und Medien veröffentlichen.

Uns ist es ein Anliegen, in allen Veröffentlichungen nur solche Aufnahmen zu verwenden, die die Würde der abgebildeten Personen achten. Dazu gehört es bereits, dass wir solche Aufnahmen nur dann anfertigen oder anfertigen lassen, wenn dies den abgebildeten Personen bekannt oder für diese erkennbar ist. Wir verpflichten uns ferner, die veröffentlichten Foto-, Video- und Tonaufnahmen sorgfältig und gewissenhaft auszuwählen sowie vor unbefugtem Zugriff gesichert abzuspeichern.

Die Veröffentlichung/Verwendung der angefertigten Foto-, Video- und Tonaufnahmen sowie die Nennung der Namen der abgebildeten Personen ist in aller Regel nur mit Einwilligung der betreffenden Personen erlaubt. Bei Minderjährigen unter 14 Jahren müssen deren Personensorgeberechtigte einwilligen (Art. 12 des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, im Folgenden: DSG-EKD). Bei Minderjährigen ab 14 Jahren sowie bei allen Volljährigen genügt deren eigene Einwilligung. Um diese Einwilligung bitten wir Dich/Sie hiermit freundlichst.

Wir beabsichtigen, einzelne dieser Foto-, Video- und Tonaufnahmen im Original oder in einer bearbeiteten Fassung, die die Persönlichkeitsrechte der davon betroffenen Personen wahrt, wahlweise:

  1. in verschiedenen Druckwerken unseres Jugendverbandes und seiner Untergliederungen (z.B. Pressemitteilung, Gemeindebrief, Fotobücher, Werbung für unsere künftigen Veranstaltungen etc.) zu veröffentlichen und einzubinden und/ oder

  2. auf einem Datenträger zu speichern und diesen an die Teilnehmer/innen der betreffenden Aktion oder an andere Kinder und Jugendliche/ Eltern unseres Jugendverbandes bzw. seiner Untergliederungen zu verteilen und/ oder

  3. auf elektronischem Weg (z.B. Mail) an die Eltern und die Teilnehmer/innen der betreffenden Aktion oder an andere Kinder und Jugendliche/ Eltern unseres Jugendverbandes bzw. seiner Untergliederungen zu senden bzw.
    diesen Personen den Zugang zu Online-Speicherorten (z.B. Dropbox, Webalbum) zu ermöglichen und/ oder

  4. in die öffentlich zugängliche bzw. passwortgeschützte interne Internetdarstellung unseres Jugendverbandes bzw. seiner Untergliederungen einzustellen und/ oder

  5. in die Präsenz unseres Jugendverbandes bzw. seiner Untergliederungen in öffentlich zugänglichen soziale Netzwerke (z.B. Facebook, Twitter, Snapchat etc.) einzustellen und/ oder

  6. in sonstigen Internetangeboten (z.B. YouTube-Kanal, Blog etc.) unseres Jugendverbandes bzw. seiner Untergliederungen zum Abruf einzustellen und/ oder

  7. in geschlossenen Nutzergruppen sozialer Netzwerke (z.B. WhatsApp) unseres Jugendverbandes bzw. seiner Untergliederungen an die jeweiligen Teilnehmer/innen weiterzuleiten.

Im Rahmen der Veröffentlichung/ Verwendung von Fotos in Druckwerken beabsichtigen wir im Einzelfall ferner, die Vor- und Nachnamen der abgebildeten Personen anzugeben, sofern dies einem besseren Verständnis oder einer besseren Beschreibung der abgebildeten Situation dient. Bei sonstigen Veröffentlichungen werden - wenn überhaupt - lediglich die Vornamen der abgebildeten Personen angegeben.

Die über diese Einwilligungserklärung erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben; sie werden bei unserem Jugendverband bzw. seiner Untergliederung, die die betreffende Aktivität durchgeführt hat, vor unbefugtem Zugriff gesichert so lange gespeichert, wie es im Zweifel erforderlich ist, die Einwilligung nachweisen zu können (§ 5 Abs. 1 Nr. 5; § 21 Abs. 3 Nr. 5 DSG-EKD).
Die Verarbeitung von Foto-, Video- und Tonaufnahmen sowie die über diese Einwilligungserklärung erhobenen Daten erfolgt gemäß §§ 5 ff. DSG-EKD, insbesondere § 6 Nr. 2 und 5 DSG-EKD.
Mit der Unterzeichnung dieser Erklärung willige/n ich/wir in die Anfertigung, die Speicherung und die oben genannten Veröffentlichungen/ Verwendungen von Foto-, Video- und Tonaufnahmen, auf denen auch ich und/ oder mein/ unser Kind zu sehen ist, ein.

Diese Einwilligung ist freiwillig und kann von mir/uns jederzeit ohne Angabe von Gründen - auch nur teilweise - widerrufen werden, dies gilt dann für die Zukunft und nicht für bereits veröffentlichte/ verwendete Foto-, Video- und Tonaufnahmen. Soweit diese Einwilligung nicht widerrufen wird, gilt sie zeitlich unbeschränkt, d.h. auch über das Ende ihrer Zeit/ der Zeit ihres Kindes in unserem Jugendverband bzw. seiner Untergliederungen hinaus. Aus der Verweigerung dieser Einwilligung oder ihrem Widerruf entstehen weder ihnen, noch ggf. ihrem Kind irgendwelche Nachteile.

Weiterer Datenschutzhinweis:

Sie können als betroffene Person bzw. als Personensorgeberechtigte Ihres minderjährigen Kindes das Recht, gegenüber der Ev. Jugend von Westfalen bzw. derjenigen Untergliederung, die die betreffende Aktivität durchgeführt hat, die Rechte nach Kapitel 3 DSG-EKD wahrnehmen, insbesondere Auskunft über die Informationen nach Art. 17 DSG-EKD, über die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten (Art. 19 DSG-EKD), die Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 20 DSG-EKD), die Löschung Ihrer Daten (Art. 21 DSG-EKD), die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 22 DSG-EKD) und die Übertragung Ihrer Daten (Artikel 24 DSG-EKD) zu verlangen, sofern die rechtlichen Voraussetzungen dafür vorliegen.
Sie können ferner nach Art. 25 DSG-EKD Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einlegen, sofern die rechtlichen Voraussetzungen dafür vorliegen.
Unbeschadet anderer Rechtsbehelfe können Sie sich auch bei dem Beauftragten für den Datenschutz der EKD, Außenstelle Dortmund für die Datenschutzregion Mitte-West, Friedhof 4, 44135 Dortmund, Telefon: +49 (0)231 533827-0, E-Mail: mitte-west@datenschutz.ekd.de beschweren.
Zusätzlich können Sie Ihre Rechte noch gegenüber dem/der Datenschutzbeauftragten des jeweiligen Veranstalters der betreffenden Aktivität geltend machen. Über diese/n gibt der Veranstalter Auskunft bzw. diese/r ist im Internetauftritt des jeweiligen Veranstalters genannt.

Impressum

Datenschutzbeauftragter des Kirchkreises Halle/Gütersloh: Uwe Bäckeralf

 

Verantwortlich:

Jugendzentrum Kampgarten
Uwe Stöcker
Kampgarten 1
33829 Borgholzhausen


Kontakt:
Telefon: +49 5425 1669+49 5425 1669
Telefax:
E-Mail: webmaster@kampgarten.de

Hier findet ihr uns.

Jugendzentrum Kampgarten
Kampgarten 1
33829 Borgholzhausen
Anfahrt

Kontakt

Rufe einfach an unter

+49 5425 1669+49 5425 1669

oder nutze unser Kontaktformular